Verschüttetensuche….. ein Auffrischungslehrgang für Fortgeschrittene die ihre Technik überprüfen oder verbessern wollen………..

frontpageslide-dummy_-40yearsLawinen Safety Day mit Pieps

In Zusammenarbeit mit der Firma PIEPS veranstalten wir am 11.02.2018 unseren mittlerweile etablierten und gut besuchten Lawinen Safety Day bei den Hochalmen im Heutal.
Alle Teilnehmer bekommen Pieps LVS-Ausrüstung der neuesten Generation (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) als Testmaterial zur Verfügung gestellt.
Die praxisorientierte Lawinenausbildung wird auf einem Testgelände durch PIEPS-Bergführer durchgeführt.
Dabei werden die Teilnehmer zur optimalen Nutzung der Produkte geschult.

foto-24-10-13-11-21-29Egal ob Einsteiger oder ambitionierter Skitourengeher, hier kann jeder etwas dazu lernen. Erlernt wird dabei das richtige Verhalten im Ernstfall, korrekte Nutzung der zahlreichen Funktionen der Geräte sowie die richtige Benutzung der neuen JETFORCE-Airbagsysteme.

Beginn der Veranstaltung ist um 11:00 Uhr bei den Hochalmen im Heutal (Schrempf). Nach den Schulungen gibt es bei gemütlichem Beisammensein die wohlverdiente Brotzeit und ein Give-Away. Der Auf- und Abstieg erfolgt eigenständig. Der Lawinen Safety Day endet um ca. 14:00 Uhr.

 

Info:
Teilnahmegebühr: 10 €
Beginn: 11:00 Uhr beim Schrempf (Hochalmen im Heutal)
Ende: ca. 14:00 Uhr
Datum: 11.02.2018
Anforderungen: Eigenständiger Auf- und Abstieg (max. 1h | unproblematischer Aufstieg über weitgehend lawinensicheres Gelände)

Anmeldung:
– stationär bei Sport Ossi Praxenthaler GmbH in Traunreut, Waginger Str. 5
zur Online-Anmeldung

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung helfen wir euch gerne auch telefonisch (+49 8669 13636)  oder per Mail  (info@teamalpin.de) weiter:

Wir freuen uns auf eine schöne Veranstaltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.