Testbericht – Mammut Halbseil 8.0 Phoenix 60 m

MAMMUT  – 8.0 PHOENIX 60m HALBSEILE  –  „SCHWEIZER MARKENQUALITÄT!“

Wir haben das Mammut Kletterseil Phoenix getestet und berichten euch im heutigen Artikel über den Test.

Die Daten sprechen für sich:

  • 8mm Seildurchmesser
  • daraus resultierendes Super-Gewicht von nur 41g / m
  • 8-9 UIAA Normstürze
  • 0mm Mantelrutsch

und damit verbunden das Super-Handling machen das „PHOENIX“ zum Ferrari unter den Doppelseilen!!

Für Alpinklettern und Mehrseillängen-Sportklettern ist das „PHOENIX“ durch das perfekte Verhältnis von Gewicht und Performance die ideale Waffe, wenn es um Leichtigkeit und geringen Seilzug geht!

Probefahren durften wir diesen „Seil-Ferrari“ zum Beispiel im „Weg der Bunten Steine“ (Lechtaler, 14 Seillängen, 8) und in den Dolos (Tofana Castelletto NW-Wand, 9SL, VII+) –

Resumee`: „Style und Power kommen auf den Punkt!“

Bilder:

1. Bild = Lechtaler, Rote Platte ,“ Weg der Bunten Steine“, 14 SL., 8 = Einstiegs-Titelbild
2. Bild = „Weg der Bunten Steine“ 12.SL , 8
3. Bild = Tofana Castelletto NW – Wand
4. Bild = Loferer Alm „Die neuen Tschechen-Touren“
5. Bild = Kalymnos
6. Bild = PHOENIX-Produktinfos

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.