Rucksackpackliste für die Skitour

Was muss auf die Skitour mit, wo spar‘ ich an Gewicht und wie packe ich?

Wir helfen Euch weiter – mit der Checkliste für Eure Skitour!

Los geht es mit der Ausrüstung, die ihr gleich zum Aufstieg anzieht.

Skitourenbekleidung

  • Skisocken
  • Funktionsunterwäsche
  • Tourenhose
  • Funktionsshirt/-pullover
  • Stirnband oder leichte Mütze
  • evtl. leichte Handschuhe zum Aufstieg
  • je nach Wetter leichte Windjacke oder gleich die Hardshelljacke (ansonsten kommt die später in den Rucksack)

Ausrüstung

  • Skitourenschuhe
  • Tourenski
  • Felle
  • Stöcke
  • Harscheisen (je nach Verhältnissen)
  • Pickel und Steigeisen (je nach Tour und Verhältnissen)
  • Lawinenrucksack oder normaler Rucksack: je nach persönlicher Präferenz und Skitour. Geht man zum Beispiel abends eine Pistentour, sollte man an Gewicht sparen und den Lawinenrucksack guten Gewissens zu Hause lassen

In den Rucksack

wie im Video gezeigt, kommen in den Rucksack folgende Artikel

Safety First!

Das LVS-Set sollte bei einer Tour im freien Gelände gleich ab Aufstiegsbeginn getragen werden und eingeschaltet (!) sein. Vor jeder Tour empfiehlt es sich einen Partnercheck zu machen.

Sonde und Schaufel griffbereit im Rucksack verpacken (meistens gibt es hier vorgefertigte Fächer z.B. an den Seiten.)

Handy ebenfalls griffbereit für den Notruf.

Bekleidung

Brotzeit

  • Trinkblase  sehr angenehm für den Aufstieg, kein ünnötiges Stehenbleiben und Abnehmen des Rucksacks notwendig
  • Thermoflasche mit warmen Getränk für die Pause (möchte man Gewichtsparen, nur 0,5l nehmen und/oder die Trinkblase dafür nicht ganz voll machen)
  • wahlweise Müsliriegel, Brote, Obst, Nüsse für die Pause 🙂

So – es kann losgehen.

Viel Spaß bei Eurer nächsten Tour und auf einen sicheren Winter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.