OutDoor 2014

Liebe Bergsportfreunde,

vergangenes Wochenende waren wir mit unserer Mannschaft von Teamalpin für Euch auf der internationalen Bergsport-Leitmesse „OutDoor 2014“ mit über 900 Ausstellern und ca. 1000 Marken.

Es gibt natürlich viele Gründe, warum diese Messe für uns von besonderer Bedeutung ist. Das Schönste und Wichtigste ist jedoch, für Euch die Highlights und neuesten Trends der 2015er Bergsportkollektionen aufzuspüren.

Wir begannen unsere morgendliche Rundtour in der „Hall of Visions“ ! Hier bot sich ein spannender Blick in die Zukunft der textilen Outdoorbranche. Eine dank Computer-Mapping völlig neu und spektakulär konzipierte Trend Show zeigte in außergewöhnlicher Performance, wohin die Reise 2015 in Sachen Trends, Design, Schnitte und Materialien geht.

Nachhaltigkeit und Ökologie spielt hier natürlich bei immer mehr Outdoor-Markenfirmen eine zunehmend größer werdende Rolle. „Treading Lightly“ ist nur einer von vielen Begriffen, welcher für Verantwortung für die Umwelt und Natur steht. Wusstet Ihr z.B. schon, dass europaweit immer mehr Outdoor-Anbieter und Fachhändler Gelder aufbringen, um diese direkt weltweit in Naturschutzprojekte zu investieren? In nur fünf Jahren haben sie zusammen mit der EOCA (European Outdoor Conservation Association) mit fast 1 Million EUR eine Art Basis-Naturschutz finanziert.

In der Zeltstadt in Halle A1 präsentierten sich mehr als 30 Aussteller auf fast 10.000qm mit ihren aktuellen Modellen von 2015. Für uns als kompetenter Zeltanbieter natürlich ein längerer Pflichtbesuch, den wir mehr als gerne absolvierten. Lasst Euch überraschen, aber so viel sei gesagt: Ihr werdet staunen!

Das Highlight der Kletterszene war natürlich die deutsche Meisterschaft im Bouldern in der Halle A2. Spannende Wettkämpfe und top trainierte Athleten sorgten dafür, dass wir top motiviert die entsprechende Climbing Hardware für Euch sondierten. Auch hier gab es viele Neuheiten zu bestaunen. Einer von 35 Volltreffern, welcher sogar mit dem OutDoor Industry Award 2014 ausgezeichnet wurde, ist die Edelrid Reepschnur „Rap Line II 6,5mm“ die als Besonderheit über eine dynamische Sicherheitsreserve verfügt.

Im Outdoor Schuhbereich ist nach wie vor das Thema „Halbschuh, Zustieg und Approach“ das alles dominierende Thema. Funktioneller, trendiger, griffiger und attraktiver denn je stellen sich die Leichtgewichte der Branche dar. Für jeden ambitionierten Outdoorsportler mittlerweile fast ein „Must have“. Als große Neuheit hier bieten die Schuhhersteller dank der innovativen „Gore-Tex Surround“-Technologie (neuartige Verarbeitung der Membran als Vollmokasin) völlig neue, rundum wasserdichte und atmungsaktive „Feel Good“ Modelle an. Der Sommer 2015 lässt grüßen!

Ihr seht schon – die Outdoorbranche boomt weiter und wir werden auch in Sachen Neuheiten 2015 wieder für Euch da sein: Kompetent, preisbewusst und vor allem mit einer Riesenauswahl!

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.