Freeride Fortbildung für Bergführer und Skilehrer im Disentis

Die Ausschreibung zur Fortbildung klang vielversprechend:
….die wichtigsten Freeride Techniken wie Big Turn, Straight Line etc. werden methodisch aufbereitet und im pistennahen Gelände angewendet. Material und Kondition für Aufstiege sollte vorhanden sein und die Abfahrten finden überwiegend im Offpiste  Bereich statt.  Auch Skitechnik, Führungstechnik auf Variantenabfahrten, Risikomangement im Offpisten Bereich, Lawinen- und Schneeprofilkunde etc….

IMG_2125Nach langer Anfahrt kamen wir abends im Catrina Resort im Disentis/Mustér an. Nach einem gemütlichen Abendessen mit einer „Kennenlern-Runde“ ging´s an die Tagesplanung für den nächsten Tag,

IMG_2092Bereits mit der ersten Seilbahngondel waren wir  im Skigebiet. Nach einigen Turns zum Warmwerden ging´s ins  Offpiste-Gelände.

 

 

 

Um die Verhältnisse kennenzulernen,  bestand unsere erste Aktion im Graben eines Schneeprofils.

IMG_2098
Hier wurdeIMG_2132n uns die neuesten Erkenntnisse aus der Lawinenforschung nahegebracht. Der Säulen- oder Compression Test (CT) sowie der Extended Column Test (ECT) wurden intensiv erklärt und geübt.

 

 

IMG_2106Bei relativ schlechter Sicht und ordentlich Wind hielten sich unsere weiteren Offpiste Abfahrten deutlich in Grenzen. Trotzdem konnten wir unberührte Hänge  wie das Val Acletta und  eine der Stremrinnen fahren und dabei den  gigantischen Powder geniessen.

 

 

 

Der nächste Tag versprach laut Wetterbericht „Kaiserwetter“ und angenehme Temperaturen.
So schön die Prognose war, so anspruchsvoll war die Lawinenlage. Wir suchten uns deshalb die Hänge sehr genau aus und unsere geplante Durchquerung über den Oberalpstock und talwärts über den Brunifirn musste deshalb noch aufgeschoben werden.

Trotzdem fanden wir noch herrliche unberührte Hänge und konnten gute Turns und Lines abseits der Piste ziehen.
Schlussendlich waren alle hochzufrieden mit einem hochinformativen und sportlichen Wochenende im Disentis.

Ihr plant auch einen Skitrip in die Gegend oder seid schon mal dort unterwegs gewesen? Über Berichte zu Euren Erfahrungen dort freuen wir uns und Fragen beantworten wir natürlich gerne.

In diesem Sinne – auf weitere traumhafte und sichere Freeride Tage!
IMG_2119IMG_2125IMG_2162IMG_2151

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.