Die Huber Buam – Schicksalsroute „Karma“ in 3D

Die Huberbuam, Alexander und Thomas Huber, werden mit dem ZDF eine Kurzdoku über ihre Schicksalsroute „Karma“ machen.

Schicksalsroute „Karma“.

Die beiden Huber Brüder haben sich einmal mehr eine alpine Tour herausgesucht, die wahrscheinlich auch eine der letzten grossen Touren der beiden als Seilschaft werden wird. Die Planung war schon gemacht, aber dann wurde bei Thomas ein Nierenkrebs diagnostiziert, der sich zum Glück als gutartig herausgestellt hat. Seither nennt Thomas den 18.01.2011 seinen zweiten Geburtstag.

Jetzt ist es soweit

Jetzt ist es an der Zeit die Route „Karma“, eine Steinplatte in der Nähe von Berchtesgaden anzugehen. Mit dabei war ein Filmteam, dass die Begehung zusätzlich zum normalen Film auch in 3D aufgenommen hat.
Der Film „Karma“ wird am 3. Oktober 2011 um 17.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt und ist in der 3D-Version dann auch auf der extra eingerichteten Webseite www.huberbuam.zdf.de zu sehen. Die Seite ist momentan noch nicht erreichbar, weshalb sie hier auch nicht verlinkt ist.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr mit diesem älteren Video schon mal.

Ein Gedanke zu „Die Huber Buam – Schicksalsroute „Karma“ in 3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.