Cho Oyu Expedition – Episode 2: Mount Fuji – Trainingseinheit

Die Speedbesteigung des 8.188 hohen Cho Oyo in Tibet, dem sechsthöchsten Gipfel der Welt, rückt für Benedikt Böhm und Sebastian Haag immer näher. Mitte August machen sich die beiden Münchner Extrembergsteiger auf den Weg. Rund 350.000 Höhenmeter misst das jährliche Trainingspensum eines jeden der Athleten.

Episode 2 handelt von einer exotischen Trainingseinheit am Mount Fuji in Japan. Dort ist Benedikt Böhm in 3 Stunden und 29 Minuten auf den heiligen Berg gerast. Seine Japanischen Freunde freuten sich über die spannende Speed Begehung mit Skiabfahrt vom Gipfel.

Ausführliche Informationen zur Trainingseinheit am Mount Fuji in Japan findet Ihr auf der Homepage von Dynafit.

Bisherige Expeditionen:
Episode 1: Expedition – das Vorhaben

 

Credits Bildmaterial: Baschi Bender, Kathmandu
Credits Footage und Film: Greg Hill, Kathmandu
 

Ein Gedanke zu „Cho Oyu Expedition – Episode 2: Mount Fuji – Trainingseinheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.