Black Diamond Rückrufaktion für Klettersteigsets, CAMs und Steigklemmen

Black Diamond ruft vorsorglich folgende Produkte zurück, aufgrund möglicher Sicherheitsmängel.

Unbenannt
Bild: alpenverein.de

Auszug aus der Black Diamond Händlermitteilung:

„Die Produktion von Kletterausrüstung ist das Herzstück von Black Diamond. Sie ist Ausdruck unserer Mission, der globalen Klettergemeinschaft innovative Produkte von herausragender Qualität zu bieten.

2014 haben mit der Rückführung unserer Fertigung aus Zhuhai, China, nach Salt Lake City, Utah, begonnen. In jüngster Zeit haben wir Qualitätsprobleme bei einer sehr geringen Prozentzahl unserer in den USA hergestellten Karabiner entdeckt. Für Black Diamond ist dies inakzeptabel. Deshalb haben wir eine umfassende Qualitätsprüfung unserer Herstellungsprozesse durchgeführt.

Dieser folgend starten heute eine freiwillige Rückrufaktion/einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung für Easy Rider und Iron Cruiser Klettersteigsets, Index Steigklemmen sowie CamalotsTM und CamalotTM Ultralights. Dies stellt eine Erweiterung der bereits laufenden Rückrufaktionen für bestimmte Karabinermodelle und Nylon Runner dar.

Die Anzahl der bisher ermittelten, betroffenen Einzelteile ist extrem klein und es sind keinerlei Unfälle oder Verletzungen bekannt. Als Beispiel: seit der Rückführung in unserer Fabrik nach Salt Lake City wurden Zehntausende CamalotsTM hergestellt und wir haben nur ein Gerät gefunden, das nicht unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprach. Weil wir diesbezüglich jedoch keinerlei Kompromisse eingehen und weil wir uns der Gemeinschaft der Kletterer verbunden und ihr gegenüber verantwortlich fühlen, ergreifen wir besondere Massnahmen, mit denen wir sicherstellen, dass die auf dem Markt verfügbaren und im Einsatz befindlichen Produkt alle erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.“

 

WICHTIG:

Sämtliche Easy Rider und Iron Cruiser Klettersteigsets, Index Steigklemmen sowie CamalotsTM und CamalotTM Ultralights, die ab jetzigen Datum ausgeliefert werden (14.04.2016) , sind auf vollständige Funktionstüchtigkeit überprüft und mit einem grünen Punkt versehen.

 

Bei Fragen sind wir gerne für Euch da unter support@teamalpin.de oder unter +49 8681 47819-0

 

Weitere Infos findet ihr hier:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.