Arc’teryx Procline Boot Rückruf – Information

Arc’teryx Equipment führt in Kooperation mit Health Canada und der US Consumer Product Safety Commission eine freiwillige Rückrufaktion bezüglich aller 2016er Procline Boots für Damen und Herren durch. Der Grund sind mögliche Sicherheitsprobleme mit dem Achsbolzen (unten eingekreist), der den Spoiler und den 360° Rotating Cuff an Ort und Stelle hält.
Dieser Rückruf betrifft alle 6 Modelle des Procline Boot mit einem Herstellungsdatum zwischen dem 1. November 2015 und dem 31. März 2017.

Bei einer kleinen Anzahl von Stiefeln hat sich während der Nutzung der Achsbolzen gelockert, was den Stiefel beschädigen kann und eine Sturzgefahr birgt. Arc’teryx führt daher eine freiwillige Rückrufaktion durch, um den Bolzen zu reparieren, damit der Schuh ordnungsgemäß funktioniert.
Bislang wurden keine Verletzungen gemeldet; allerdings bittet Arc’teryx im Interesse der Gesundheit der Kunden darum, die fraglichen Stiefel AB SOFORT NICHT MEHR ZU VERWENDEN und wie auf recall.arcteryx.com beschrieben zur Reparatur zurückzusenden
Innovation und Qualität sind die Grundsteine der Designkultur unserer Marke. Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen durch dieses Problem entstehen. Im Verlauf der über 25 Jahre, die wir nun Kletterausrüstung herstellen, waren und bleiben wir dem Ziel verpflichtet, Produkte zu entwickeln, mit denen sich unsere Kunden sicher in den Bergen bewegen können.

RÜCKGABEVERFAHREN
Um dieses Verfahren so einfach wie möglich zu gestalten, befolgen Sie bitte die unteren Anweisungen. Arc’teryx wird Ihre Stiefel reparieren und an Sie zurücksenden. Der Versand ist für Sie kostenlos.

RÜCKSENDUNG DER STIEFEL AN ARC’TERYX
1. Gehen Sie auf recall.arcteryx.com

2. Befolgen Sie die Online-Anweisungen zur Einreichung eines Reparaturformulars

3. Ein Kundenservicemitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die nächsten Schritte zu besprechen und Ihnen ein im Voraus bezahltes Versandetikett zukommen zu lassen.

4. Wir reparieren Ihre Stiefel, informieren Sie über den Status und schicken die Stiefel kostenfrei an Sie zurück

Weitere Infos findet ihr auf recall.arcteryx.com

Natürlich könnt ihr uns auch jederzeit eine Mail schreiben (info@teamalpin.de) oder auf Facebook kontaktieren 🙂 !

Auf einen sicheren Winter!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.